Springe zum Inhalt

3 Agil umsetzen – Mitarbeiter mitnehmen

Krisenzeiten sind unsichere Zeiten. Vieles ist nicht vorhersehrbar, sondern teilweise nur vermutbar. Im Verständnis des des Cynefin Modells ist ein  Krisenzustand ein komplexes Problem. Deshalb bietet sich für die Vorgehensweise eine agile Struktur mit einer iterativen Vorgehensweise an.

Trotzdem: Führen heißt Orientierung  geben

Deshalb gilt es den Mitarbeitern ein klares Bild über die Zukunft und die Ziele zu vermitteln

Idealerweise beginnt man in hierarchischen Struktur damit im Führungskreis ein gemeinsames Verständnis über die Krisensituation und die Vorgehensschritte zu erarbeiten.

Die Basis erfolgreichen Handelns im Unternehmen ist der Hoshin Kanri Prozeß. Krisen machen es notwendig kurzfristig in einem Krisenworkshop mit den Teilnehmern des klassischen Strategieworkshops einen Krisenworkshop durch zuführen. Ggf. ist dieser Workshop um Schlüsselpersonen während der Krisenzeit zu erweitern.

Zielsetzung dieses Workshops ist es, eine gemeinsame Vorgehensweise zu erarbeiten und ein klares Commitment zum Ziel und zur Vorgehensweise zu erreichen. In Abhängig vom Grad der Disruption ist ggf. der Nordstern zu überarbeiten.